Einmalanlage

Share

Währungen kommen oder gehen, doch das Edelmetall Silber bleibt. Bei der „Einmalanlage“ können Sie schon ab 250 EURO in das Edelmetall der Zukunft investieren.

Durch die Einkaufsgemeinschaft werden ausschließlich Kilobarren eingekauft und eingelagert. Durch diese Form des Einkaufs kommen alle Anleger in den Genuss von Kilokonditionen.

Der Preisunterschied der Unze zwischen einem  1-oz-Silberbarren (31,1 Gramm) und einem 32,15-oz-Silberbarren (1 Kilogramm)  liegt derzeit bei 40 Prozent (Stand: 06.07.2011)

Silber ist keine Glaubensfrage

Heute sprechen viele Gründe für Investitionen in Silber. Die industrielle Nachfrage, die wachsende Bedeutung als Geld-Metall, sowie die zur Neige gehenden Silbervorräte werden in den nächsten Jahren zu einer Neubeurteilung von Silberinvestitionen führen. Vor allem physische Investitionen in Silber, die im eigenen Zugriffsbereich des Anlegers bankenunabhängig eingelagert werden, sind zu bevorzugen. Physische Investments mit uneingeschränkten Eigentumsanspruch sind aus folgenden zwei Gründen zu empfehlen:
1. die immer wieder angeführten Risiken bei Papierforderungen (Terminmarkt) und
2. Abgeltungssteuerfreiheit (Achtung: Mindesthaltedauer 1 Jahr, sonst wird Spekulationssteuer fällig.)
Eine Investition in real existierende Silberbarren mit einer bankenunabhängigen Verwahrung in Deutschland ist in unserer Gemeinschaft bereits ab 250 Euro einmalig möglich.

„Das bedeutendste Geld-Metall der Geschichte ist Silber, nicht Gold.“
Milton Friedman

Sie haben Interesse an der Einmalanlage Silber? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Sie interessieren sich auch für andere Anlageformen in das Edelmetall Silber? Dann klicken Sie hier: CombiBars oder Sparplan

Sie wollen weitere Hintergrundinformationen zur Herstellung und Lagerung unserer Silberbarren? Dann klicken Sie hier.